Kostengünstige Werbestrategien für Gründer: Flyer bestellen

Internet Trends kommen und gehen — es ist sehr leicht den Überblick über Snapchat und Co. zu verlieren. Kaum hat man sich mit den sozialen Medien wie Facebook und Instagram vertraut gemacht, kommen neue Kanäle auf den Markt. Gerade als Jungunternehmer sieht man sich oftmals in der Pflicht, eine hohe Online-Affinität aufweisen zu können. Wer nicht up-to-date bleibt, verliert! Aber was ist mit klassischen Werbestrategien, wie Flyer bestellen? Ist Offline Werbung überhaupt noch zeitgemäß und wirst Du damit von deinen Geschäftspartnern ernst genommen?

Flyer bestellen will gelernt sein

Warum solltest du als junges, modernes Unternehmen auf klassische Werbemittel wie Flyer setzen? Als Unternehmer/in bist du viel unterwegs, triffst regelmäßig neue Leute und baust dein Netzwerk weiter aus. Ein stabiles Netzwerk aus Kontakten ist einer der wichtigsten Key Assets, um ein Unternehmen erfolgreich aufzubauen. Der erste Eindruck, den du bei deinem Gegenüber hinterlässt entscheidet oftmals darüber, ob eine langfristige Geschäftsbeziehung in Frage kommt. Natürlich kannst du dich mit potenziellen Business Partnern ganz einfach über LinkedIn vernetzen. Oder du gehst einen ungewöhnlichen Weg und stichst damit aus einem Meer aus flüchtigen Bekanntschaften hervor. Ein Flyer ist ein fühlbares Medium, das einen potenziellen Geschäftspartner ganz anders erreicht, als eine digitale Netzwerkanfrage.

Um sich kompetent und seriös zu präsentieren, ist es unerlässlich vorab Zeit in die Gestaltung und Umsetzung der Flyer zu investieren. Unter Beachtung der folgenden Kriterien, kann Printwerbung sinnvoll genutzt werden. Du sollten dich nicht davor scheuen in professionelle Gestaltung und eine qualitativ hochwertige Verarbeitung zu investieren, wenn du Flyer bestellen willst. Bevor du dich mit den konkreten Inhalten deines Flyers auseinandersetzt, sollte ein kreatives Firmenlogo entworfen werden, dass auf allen Werbekanälen kontinuierlich präsentiert werden sollte. Der Entwurf eines Firmenlogos, dass zwischen Konkurrenten hervorsticht, ist eine äußerst anspruchsvolle Aufgabe. Falls du keinen Designer in deinem Bekanntenkreis zur Hand hast, solltest du einen Experten engagieren.

Der Kern deiner Botschaft sollte durch einen klar strukturierten Text rübergebracht werden. Dabei solltest du auf eine informative und klare Ausdrucksweise achten. Hierbei ist es besonders wichtig die Vorteile deiner Leistungen in den Mittelpunkt zu stellen. Deine Argumente können durch Infografiken und Schaukästen verdeutlicht werden, um komplexe Inhalte zu vereinfachen. Flyer eignen sich nicht nur hervorragend als ein Medium, dass du potentiellen Kunden oder Geschäftspartner mitgeben kannst. Sie werden besonders gerne im Rahmen von Karrieremessen oder Startup Konferenzen genutzt. Ein Messestand ist oftmals eine sehr kostspielige Angelegenheit, die sich nur wenige Startups leisten können. Deshalb bietet es sich an, sich als Besucher anzumelden und bei Gelegenheit das eigene Geschäft mit der Hilfe von Flyern zu bewerben.

Wo kann ich meine Flyer bestellen?

Dabei bieten sich vielseitige Möglichkeiten. Du könntest zu dem Printshop deines Vertrauens gehen und dich dort beraten lassen. Ein voller Terminkalender ist leider der ständige Wegbegleiter von Gründern. Daher bietet es sich an, stattdessen den Service einer Online Druckerei zu nutzen. Dabei musst du weder auf die gewohnte Qualität noch auf die vielseitigen Auswahlmöglichkeiten einer herkömmlichen Druckerei verzichten. Der Vorteil: Du kannst Zeit und Geld sparen. Bei Online Druckereien wie print24 sind Bestellungen bereits ab kleinen Stückzahlen möglich. Dieses Angebot eignet sich hervorragend für Testphasen von neuen Konzepten.

Über die Autorin
Veronika Mariani ist Influencer Relationship Managerin bei Fourstarzz Media, einem Berliner Startup im Bereich Influencer Marketing. Neben den neuesten Marketing Trends interessiert sie sich vor allem für Soziale Medien, Kochen und Tauchen.

Dir gefällt der Artikel? Na dann ganz einfach weitersagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere