Klimaneutrale Digitalisierung der Uni – CampusNXT macht es vor!

CampusNXT will das Unileben digitalisieren und dabei noch nachhaltig agieren. Studenten können mithilfe der CampusNXT App u. a. gebrauchte Lehrbücher und Skripte kaufen oder verkaufen und so etwas Geld nebenbei verdienen. Doch die Pläne der 3 Köpfe hinter CampusNXT gehen noch viel weiter. Wir haben mit Gründer Niclas Weisl gesprochen:

Könnt ihr euch, für die Menschen, die euch noch nicht kennen, vorstellen?

Mein Name ist Niclas Weisl, ich bin 20 Jahre alt und studiere Nachhaltiges Wirtschaften in Bonn. Zusammen mit Gustav Lund und Jawed Temori habe ich das Tech-Startup CampusNXT gegründet. Gustav kenne ich schon aus der Schule und Jawed haben wir dann für unser Projekt als Co-Founder angeworben.

CampusNXT Gründer

Was genau ist bzw. macht CampusNXT?

CampusNXT bietet den Studierenden einen echten Mehrwert, indem sie über unsere genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene App gebrauchte und somit günstige Lehrbücher erwerben und verkaufen können.
Wir sind selbst Studenten und wissen um das Problem von teuren Lehrbüchern oder dem schwierigen Weiterverkauf nach bzw. auch schon während des Studiums. Und genau da kommt CampusNXT ins Spiel und bietet nun endlich die nötige Plattform.
Darüber hinaus können die Studierenden Zusammenfassungen zu bestimmten Themengebieten hochladen und erwerben. Dafür haben wir ein Bewertungssystem entwickelt, um die Qualität der erstellten Zusammenfassungen zu gewährleisten. Schritt für Schritt wollen wir so jeden Bereich der Universitäten digitalisieren und ein soziales Netzwerk aus Informationen explizit für Studenten schaffen.

Was war eure Motivation zu gründen?

Unsere Motivation war es, ein Problem zu lösen. Meine Schwester, die ein paar Jahre älter ist als ich, hat sich beschwert, dass Gesuche und Anzeigen für Lehrbücher weit verstreut sind. Mal sind Anzeigen auf dem schwarzen Brett in der Uni zu finden, manchmal in Facebook-Gruppen.
Aus diesem Problem heraus haben wir dann die Lösung entwickelt, CampusNXT zu gründen und das Wissen und den „Markt“ an einem Ort zu bündeln.
Neben den schon aufgeführten Motivationen, werfen wir auch ein Hauptaugenmerk auf den Klima- und Umweltschutz. Bei einer Universitätsgröße von 40.000 Studenten, kann durch CampusNXT circa 936.000 kg CO2 eingespart werden. Zur Relation: Dies entspricht einem Auto das 4,15 Jahre non-stop durchfährt. Wir haben die tiefe Überzeugung, dass ein Startup in diesem Zeitalter nur dann nachhaltig wirtschaften kann, wenn ein so wichtiges Thema wie Umweltschutz mit in den Unternehmenskern eingegliedert wird.

Was hat euch bisher am meisten beeindruckt in Bezug auf eure Gründung?

Am meisten beeindruckt hat mich, wie viel Zuspruch und Unterstützung unsere Idee bis jetzt erfahren hat. Man ist vor dem Launch immer etwas unsicher, aber diese Unsicherheit hat sich schnell gelegt. Die Idee kommt super an, sowohl bei den Studierenden als auch bei Investoren.
Ebenfalls beeindruckend war, was man mit einer handvoll motivierten Leuten alles erreichen kann. Wir alle sammeln mit CampusNXT unsere ersten Startup-Erfahrungen und sind begeistert, wie viel wir bis jetzt erreicht haben.

Wie geht’s weiter mit CampusNXT?

Studierenden sind die Zukunft. Unsere Vision ist es, das gesamte Unileben zu digitalisieren und für die Studierende dieses so einfach wie möglich zu gestalten. In fünf Jahren haben wir hoffentlich viele engagierte und genauso von der Idee begeisterte Mitarbeiter und sind gerade dabei, in das fünfte Land zu expandieren, haben weiterhin viel Spaß an unserer Arbeit und hören nie auf zu innovieren!

Was ist euer ultimativer Tipp für diejenigen, die selber übers Gründen nachdenken?

 

  1. Machen statt nur darüber nachzudenken.
  2. Es gibt für jede Herausforderung eine Lösung (das vergisst man oft im stressigen Alltag)
  3. Immer weiter machen, man weiß nie, was einen hinter der nächsten Ecke erwartet!

Wo kann man die CampusNXT App runterladen?

Die CampusNXT App kann kostenlos aus dem Apple App Store für iOS sowie Google Play Store für Android Geräte heruntergeladen werden. Wir entwickeln die App ständig weiter und sind daher sehr für Feedback dankbar:

Apple App Store: https://itunes.apple.com/de/app/campusnxt/id1374590609?mt=8
Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.campusnxt

Dir gefällt der Artikel? Na dann ganz einfach weitersagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere